Bootsplätze der Korporation Sursee

Quai und Halbinsel
Quai und Halbinsel wurden im Jahre 2001 bis 2002 für rund Fr. 200'000 neu gestaltet und Instand gesetzt. Die Quaianlagen und der Rundweg um die Halbinsel stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung, sei es zum Spazieren, Fischen, Boot fahren oder um die wunderschöne Sicht auf See und Berge zu geniessen.

Bootsplätze und Trockenplätze
Auf zwei Bootsstegen (54 Plätze), zwei Bootshäusern (12 Plätze) und einer langen offenen Bootshütte (24 Plätze), Anlegestellen im See (25 Plätze) sowie auf einem Trockenplatz neben dem Clubhaus des Seeclubs (62 Plätze) vermietet die Korporation rund 180 Bootsplätze. Es besteht allerdings eine lange Warteliste für einen dieser Liegeplätze.

Verwaltung durch Redinvest, Sursee
Infos Bootsplätze: ruth.kirchhofer@redinvest.ch





Korporation Sursee